Datenschutz bei GPS-Ortungen

Bei GPS-Ortungen von Firmenfahrzeugen ist Datenschutz vorab mitzudenken. Die GPS-Ortung ist eine datenschutzrechtlich sensibles Thematik – dies zeigt auch das neuste Urteil des VG Wiesbaden (Urteil vom 17.01.2022 – 6 K 1164/21.WI).Das Unternehmen aus der Logistikbranche hat sich gegen eine Anordnung des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit gerichtlich gewehrt. Die Datenschutzaufsichtsbehörde hat dem Unternehmen […]

Videobeitrag: Digitalisiert mit maximaler Beweiskraft (TR-RESISCAN)

In diesem kurzen Videobeitrag (8:11 Min) erfahren Sie von Markus Olbring alles Wissenswerte zur technischen Richtlinie des BSI zum ersetzendes Scannen: Weitere Informationen erhalten Sie auch hier in unserem Blogbeitrag, den wir im Februar 2022 veröffentlicht haben. Die Richtlinie und weitere Hilfsmittel finden Sie hier (öffnet in neuem Tab) auf den Seiten des BSI.

Datenschutz & Cloud

Der Einsatz einer Cloud-Lösung ist in der Regel datenschutzrechtlich relevant, da ein Personenbezug der Dateien, die in der Cloud verarbeitet – also z. B. gespeichert – werden, oft nicht ausgeschlossen werden kann. Allein das Vorhandensein eines Ansprechpartners z. B. auf einer Rechnung, die innerhalb einer Cloud-Lösung verarbeitet wird, eröffnet bereits den Bereich des Datenschutzes. Weitaus […]

DGN – Digital ganz normal e.G.

Das Digitale ist noch lange nicht normal. Die Transformation ist unübersichtlich, komplex und weckt Ängste. Viele Unternehmen tun sich schwer, digitale Strategien zu entwickeln; die Mitarbeiter sind nicht darauf vorbereitet, der Leidensdruck steigt, die Beraterlandschaft ist unübersichtlich. Als Gruppe von selbständigen Beratern bieten wir Hilfe zur Selbsthilfe, um bei Unternehmen und Institutionen Berührungsängste zur Digitalisierung […]

TR-RESISCAN: Maximale Beweiskraft bei ersetzendem Scannen

Was ist die TR-RESISCAN? Die Technische Richtlinie (TR) „Ersetzendes Scannen“ (RESISCAN) wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) veröffentlicht. Das Ziel der Richtlinie ist eine Steigerung der Rechtssicherheit und die Sicherstellung der Beweisfähigkeit gescannter Informationen. Für Institutionen besteht die Möglichkeit zur Zertifizierung durch das BSI. Für die Bereiche der kaufmännisch und steuerlich relevanten […]

TIA

Transfer Impact Assessment In unserem Blogbeitrag „Neue Standardvertragsklauseln“ (Link) hatten wir Ihnen die neuen Standardvertragsklauseln (SCC) vorgestellt. Für eine rechtssichere Übermittlung von personenbezogenen Daten in ein Drittland ist allerdings nicht nur die Unterzeichnung der Standardvertragsklauseln notwendig, sondern bedarf es zusätzlich seit Einführung der neuen SCCs auch eines Transfer Impact Assessment (TIA). Dieses stellt vereinfacht gesagt […]

TTDSG

Gesetz über den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien Wie in unserer Podcastfolge vom Februar 2021 (Link) angekündigt, hat der Bundestag wie erwartet das Gesetz über den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (Kurztitel: Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz, Abkürzung: TTDSG) verabschiedet. Das TTDSG (https://dserver.bundestag.de/btd/19/298/1929839.pdf) tritt am […]

Digitale Woche im Kreis Borken

Im Namen der digital ganz normal e.G. wird die comdatis an der digitalen Woche im Kreis Borken teilnehmen. Die digitale Woche findet in der Zeit vom 6. bis 10. September 2021 statt. Unser Mitarbeiter Markus Olbring wird folgende Vorträge halten: 7. September 2021 um 15 Uhr in Ahaus (Fleehook 2): GoBD-Verfahrensdokumentation – Einfach digital und […]

Neue Standardvertragsklauseln

Wie bereits in unserem Blogbeitrag „EuGH: Privacy Shield unzulässig, EU-Standardvertragsklauseln erheblich erschwert“ beschrieben, dürfen Übermittlungen von personenbezogenen Daten in ein Drittland – also jedes Land außerhalb des EWR – nur unter den drei Voraussetzungen Feststellung der Angemessenheit des Datenschutzniveaus im Drittland durch die EU-Kommission (Art. 45 DS-GVO) Vorliegen geeigneter Garantien (Art. 46 DS-GVO) oder Ausnahmen […]